Zur Startseite

 Startseite |   Seitenübersicht |   Kontakt |  Impressum

Aktuelle Meldungen

02.01.2018

Julian heißt das Auricher Neujahrsbaby

Julian Tholen ist das erste Baby, das 2018 in der UEK in Aurich geboren wurde. Der kleine Junge kam am 1. Januar um 8.51 Uhr auf die Welt. Die Eltern Tanja Tholen und René Ippen stammen aus Norden. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch.[mehr]


18.12.2017

Spende als Dankeschön

500 Euro sowie einen Fernseher und selbstgenähte Baby-Mützen hat die Kinderklinik der Ubbo-Emmius-Klinik Aurich jetzt von dem Ehepaar Jan-Ole und Jasmin Wolfenberg und der Oma Heidrun Lüschen-Wolfenberg erhalten. Als deren Sohn und Enkel Junis vor zwei Jahren geboren wurde, schwebte er in Lebensgefahr. Das Team der Kinderklinik versorgte den kleinen Jungen ...[mehr]


14.12.2017

Weihnachtliches Frühchenfest

Die Frühgeborenenstation der Ubbo-Emmius-Klinik in Aurich lud traditionell zum weihnachtlichen Frühchenfest in das Gemeindehaus der Kirchengemeinde Wallinghausen ein. Bei einem adventlichen Frühstück nutzten die Familien die Gelegenheit, sich über ihre Erfahrungen auszutauschen. Mit dabei waren auch Christina und Markus Kugelmann (ganz links auf dem Foto). Ihr Sohn ...[mehr]


12.12.2017

Nikolausgeschenke für die Kinder

Nikolaus und Bischof besuchten die Kinderstation der Ubbo-Emmius-Klinik Aurich und verteilten Geschenke. Jochen Kruse als Bischof und die Initiatorin der Idee Heike Schmengler als Nikolaus sammelten in Ihrer Firma Weihnachtstaschen mit Geschenken für die kleinen Patienten auf der Kinderstation der Ubbo-Emmius-Klinik in Aurich. Jeder Kollege hat eine Taschen mit ...[mehr]


17.11.2017

Mitarbeiterehrungen

Bei einem gemütlichen Beisammensein wurden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ubbo-Emmius-Klinik geehrt, die in den letzten Monaten ein Dienstjubiläum gefeiert haben oder in den Ruhestand verabschiedet worden sind. Folgende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden geehrt: 25-jähriges DienstjubiläumKerstin Abels, Sandra Barwig, Ingeborg Bruns-Bohls, Jan ...[mehr]


20.10.2017

Ausstellung in der Ubbo-Emmius-Klinik Aurich

„Das Meer in mir …“ lautet der Titel der Ausstellung von Erika Willers, die seit dieser Woche in der Ubbo-Emmius-Klinik in Aurich zu sehen ist. Die Hagerin selbst sagt über ihre mit Öl gemalten Bilder: „Sie sind das Ergebnis von Erinnerung, Sehnsucht und Fantasie.“ Und dabei setzt sie in dieser Ausstellung das Meer immer wieder anders in Szene und lässt sich von der ...[mehr]


19.10.2017

Mammobil wieder in Aurich

Mit modernster Technik dem Brustkrebs schon im Frühstadium auf die Spur kommen. Ab Montag dem 6.11.2017 bis voraussichtlich zum 01.03.2018 haben rund 5990 eingeladene Frauen aus Aurich wieder die Gelegenheit, die Untersuchung zur Frühkrebserkennung von Brustkrebs wahrzunehmen. Gesetzlich Versicherte brauchen dabei lediglich die Krankenversicherungskarte und ...[mehr]


04.10.2017

Neue Auszubildende in der Krankenpflegeschule

Am 2. Oktober 2017 wurden 25 neue Schülerinnen und Schüler in der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege der Ubbo-Emmius-Klinik eingeschult. Außerdem wurden 2 Schülerinnen für die Ausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin eingeschult. Für die Ausbildung in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege erfolgt die theoretische Unterweisung im Rahmen einer ...[mehr]


28.09.2017

Spende für Kinderklinik

Stattliche 1000 Euro konnte die Kinderklinik der Ubbo-Emmius-Klinik (UEK) in Aurich kürzlich entgegennehmen. Die Spende kommt vom Auricher Hotel-Restaurant Waldquelle. Der Familienbetrieb feiert gerade sein 50. Jubiläum. Der Familie Goy und dem Team ist es besonders wichtig, dass die Gäste sich in der familiären Atmosphäre wohlfühlen - egal ob zum Entspannungsurlaub ...[mehr]


25.09.2017

Prüfung bestanden!

Nach drei Jahren Ausbildungszeit haben 12 Schüler der Gesundheits- und Krankenpflegeschule der Ubbo-Emmius-Klinik die Abschlussprüfung zum Gesundheits- und Krankenpfleger erfolgreich bestanden. Bei einer Feierstunde mit ihren Eltern und Angehörigen nahmen die ehemaligen Schüler im  Johann-Christian-Reil-Haus in Norden die Examensurkunde von Schulleiterin ...[mehr]


27.07.2017

Spende vom E-Center Jens Coordes in Aurich

Das Auricher Unternehmen E-Center Jens Coordes überreichte der Kinderklinik der Ubbo-Emmius-Klinik eine Spende in Höhe von 1000 Euro. Die Aktion des E-Centers "Deutschlandcard - Frühstück" erbrachte den Erlös, der durch Herrn Jens Coordes auf 1000,- € für einen guten Zweck aufgestockt wurde. Frau Dr. Heidrun Röhrs (Oberärztin Pädiatrie) und Frau Petra ...[mehr]


13.07.2017

Neue Patientenbücherstube in der Norder Klinik eröffnet

Eine Bücherstube für die Patienten gibt es jetzt auf der psychiatrischen Station 1 in der Ubbo-Emmius-Klinik in Norden. Die beiden Krankenschwestern Gerda Nagelmann und Anja Funke von der Station 1 hatten die Idee und haben diese auch in die Tat umgesetzt. Da zufällig ein leerer Raum vorhanden war, konnte dieser zur Patientenbücherstube hergerichtet werden. Das ...[mehr]


04.07.2017

Madlens Geburt war die 500. in diesem Jahr

Am 26.05.2017 erblickte die kleine Madlen um 09:22 Uhr das Licht der Welt. Ihre Geburt war die 500. in diesem Jahr in der Ubbo-Emmius-Klinik und bei einen Pressetermin stellte sie sich jetzt der Öffentlichkeit vor. Madlen wog bei ihrer Geburt 2950 g und war 50 cm groß. Mit ihren Eltern Renate und Christian Jürrens sowie ihrer großen Schwester Helena wohnt sie in ...[mehr]


21.06.2017

Spende für neue Liederbücher

Die Alloheim Senioren-Residenz "Knoop's Huus" überreichte der Ubbo-Emmius-Klinik eine Spende über 500,00 Euro. Der Chefarzt der Kinderklinik Dr. Gerhard Däublin und der Leitende Arzt der Geburtshilfe Dr. Thomas Möller nahmen die Spende freudig entgegen. Von dem Geld sollen neue Liederbücher für die Neugeborenen gekauft werden. Jedes Neugeborene erhält ein ...[mehr]


21.06.2017

Mitarbeiterehrungen

Bei einem gemütlichen Beisammensein wurden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ubbo-Emmius-Klinik geehrt, die in den letzten fünf Monaten ein Dienstjubiläum gefeiert haben oder in den Ruhestand verabschiedet worden sind. Folgende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden geehrt: 25-jähriges DienstjubiläumBianca Foken, Gerhardine Penon, Karola Redenius, Inge ...[mehr]


01.06.2017

Spende von der IGS Aurich-West

Abiturjahrgang 2017 der IGS Aurich-West spendet für die Kinderklinik in AurichEinen Betrag von 691,01 Euro übergaben die Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrganges 2017 der Kinderklinik der Ubbo-Emmius-Klinik in Aurich. Für jeden Abiturpunkt spendeten die rund 120 jungen Leute 0,01 Cent. Der Chefarzt der Kinderklinik Dr. Gerhard Däublin und Erzieherin Antje Meyer ...[mehr]


12.05.2017

Spende von Volkswagen Emden

Der Sozialausschuss des Volkswagenwerkes Emden hat beschlossen, der Ubbo-Emmius-Klinik in Aurich eine Spende in Höhe von 1780,- € zukommen zu lassen. Das Geld ist für den Andachtsraum für Patienten und Angehörige, gedacht. Gerhard Matscheizigk und Ewald Meyer vom VW-Betriebsrat überreichten die Spende an Angela Stelzer und Sunnive Förster von der UEK-Seelsorge. ...[mehr]


10.05.2017

Wir laufen als EIN Team und sagen NEIN zu Stillstand!

Unsere Ossilopper aus dem Klinikum Emden und der Ubbo-Emmius-Klinik Aurich/Norden laufen mit Spaß und sportlichem Ehrgeiz für eine sichere Gesundheitsverorgung für die Zukunft. Ganz viel Erfolg!


25.04.2017

Bürgerentscheid Zentralklinik

Einladung zum Bürgerdialog in gesamter Region Klinikärzte und Pflegekräfte aus Aurich, Emden und Norden diskutieren in der gesamten Region mit den Bürgerinnen und Bürgern über die geplante Zentralklinik / Informationsstände in Städten und Gemeinden „Medizin braucht Zukunft. Ihre Fragen – unsere Antworten“, unter diesem Motto sind alle Bürger der Region in den ...[mehr]


05.04.2017

Spende für die Kinderklinik

Abiturjahrgang 2016 des Gymnasiums Ulricianum Aurich spendet großen Restbetrag. Die nun ehemaligen Ulricianer haben mit dem Sponsorengeld für den Abiball 2016 so gut gehaushaltet, dass eine große Restsumme von 1305,28 € übrig blieb. Wurde die Hälfte des Betrages bereits an die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ ausgezahlt, so wird die andere Hälfte nun an die ...[mehr]


28.02.2017

Reihe "Klinikärzte informieren" wird fortgesetzt

Klinikärzte aus Aurich, Emden und Norden informieren weiterhin in der gesamten Region über die geplante Zentralklinik und setzen den Dialog mit den Bürgern fort. Themen wie Spezialisierungen, Mindestmengen, Qualitätsstandards oder Fachkräftemangel tauchen immer wieder auf, wenn es um die geplante Zentralklinik geht. Ärzte der Ubbo-Emmius-Klinik (UEK) in Aurich und ...[mehr]


16.02.2017

Weihnachtsbasar-Spendenübergabe

In der Vorweihnachtszeit fand in der Ubbo-Emmius-Klinik in Norden wieder der traditionelle Adventsbasar statt. Es wurden schöne Basteleien, kleine Geschenke und Adventsgestecke angeboten. Organisiert von der Freizeitsportgruppe „Walking-Nurses“ und Mitarbeitern der Klinik wurden ebenfalls auch Kaffee, Punsch, Waffeln und selbstgebackener Kuchen sowie Suppe verkauft. ...[mehr]


31.01.2017

Ehrungen der Mitarbeiter

Bei einem gemütlichen Beisammensein wurden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ubbo-Emmius-Klinik geehrt, die in den letzten vier Monaten ein Dienstjubiläum gefeiert haben oder in den Ruhestand verabschiedet worden sind. Folgende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden geehrt: 25-jähriges DienstjubiläumDr. Birgit Pensel, Elfriede Röbkes, Gerda Djuren, ...[mehr]


26.01.2017

Zirkus wieder zu Gast auf dem Klinikgelände

Vom 30.01. bis zum 04.02.2017 ist der Zirkus „Tausendtraum“ wieder zu Gast und baut sein Zelt auf dem Gelände der Ubbo-Emmius-Klinik in Aurich auf.Im Mittelpunkt stehen hier erneut die an Diabetes erkrankten Kinder, die regelmäßig in der UEK betreut werden. Ziel dieses Projektes ist es die wichtige Diabetesschulung, die in dieser Woche dazu gehört, für die Kinder in ...[mehr]


23.01.2017

Vortragsreihe zum Thema "Zentralklinikum"

Klinikärzte aus Aurich, Emden und Norden informieren in einer Veranstaltungsreihe an verschiedenen Standorten des Landkreises Aurich sowie in der Stadt Emden über geplante Zentralklinik. In der Ärzteschaft des Klinikums Emden entstand die Idee zur Zentralklinik. „Wir wollen damit das medizinische Niveau in der Region langfristig sichern und verbessern“, so die ...[mehr]


 
   
© C-CONSULTING MEDIA GMBH